top of page

Das Holz Element im Gesicht: Was Schwellungen im Gesicht zu bedeuten haben 🌳

Willkommen du liebe auf meinem Blog! Den Beitrag zum Blogbeitrag findest du hier. Wie du bestimmt schon weißt, gibt es in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) fünf Elemente, die den Körper und die Gesundheit beeinflussen: Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser. Jedes Element wird einem bestimmten Organsystem zugeordnet, das mit bestimmten Emotionen, Körpermerkmalen und Farben verbunden ist. Das Holz-Element ist dem Leber- und Gallenblasensystem zugeordnet und beeinflusst das Gesicht auf verschiedene Weise.

Zudem wird das Holz-Element mit Frühling und Wachstum assoziiert und steht für Expansion, Kreativität, Vision und Planung. Wenn das Holz-Element ausgeglichen ist, fühlen wir uns energiegeladen, kreativ und optimistisch. Wenn es jedoch aus dem Gleichgewicht gerät, kann es zu körperlichen und emotionalen Symptomen führen, einschließlich Hautproblemen im Gesicht.


Im Gesicht wird das Holz-Element durch die Augenbrauen, den Stirnbereich, die Schläfen und die seitlichen Wangen repräsentiert. 💫 Wenn das Holz-Element ausgeglichen ist, sind diese Bereiche glatt und frei von Unreinheiten. Ist es jedoch blockiert oder stagniert, kann dies zu Akne, Falten, Rötungen, Schwellungen und anderen Hautproblemen im Gesicht führen. Um das Holz-Element im Gesicht zu pflegen und auszugleichen, gibt es einige Schritte, die du unternehmen kannst. Eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Bewegung und eine angemessene Entspannung sind wichtige Faktoren, um das Holz-Element im Körper zu harmonisieren. Die Anwendung von Akupressur-Techniken, Gesichtsmassagen- sowie Gesichtsfitness können ebenfalls dazu beitragen, die Durchblutung und den Lymphfluss im Gesicht zu fördern und das Holz-Element auszugleichen. Es ist auch wichtig, auf die emotionale Gesundheit zu achten und negative Emotionen wie Wut und Frustration auszuleben (aber dann auch wieder loszulassen), um das Holz-Element im Gleichgewicht zu halten und ein gesundes und strahlendes Gesicht zu erhalten. Im Frühling solltest du laut der TCM zudem sehr auf deine Sehnen & Muskeln achten und sie elastisch halten, worüber du in diesem Beitrag nachlesen kannst.




Schauen wir uns einmal das Thema Schwellungen genauer an. Nach TCM-Theorie kann eine Schwellung im Gesicht durch verschiedene Faktoren verursacht werden, darunter:

  • Qi-Stagnation: Wenn das Qi (Lebensenergie) im Körper blockiert ist, kann es zu Schwellungen im Gesicht kommen.

  • Feuchtigkeit: Feuchtigkeit im Körper kann ebenfalls zu Schwellungen führen, da sie das Gewebe aufblähen kann.

  • Hitze: Eine Überhitzung im Körper kann zu Schwellungen führen, da sie zu einer Ansammlung von Flüssigkeit führen kann.

➡️In der TCM ist der Frühling wie bereits erwähnt mit dem Leber- und Gallenblasenmeridian verbunden. Eine Schwellung im Gesicht im Frühling kann daher auf ein Ungleichgewicht im Leber- und Gallenblasenmeridian hinweisen.


➡️Ebenso spielt die Leber in der TCM eine wichtige Rolle bei der Regulierung des Qi-Flusses im Körper. Wenn die Leberenergie blockiert ist, kann es zu einer Ansammlung von Qi und Flüssigkeit kommen, was zu Schwellungen im Gesicht führen kann. Dies kann durch Faktoren wie Stress, Wut, ungesunde Ernährung, übermäßigen Alkoholkonsum oder unzureichende körperliche Aktivität verursacht werden.


➡️Eine weitere mögliche Ursache für Schwellungen im Gesicht im Frühling ist eine Feuchtigkeitsansammlung im Körper. Im Frühling ist die Luft oft feucht, was dazu führen kann, dass Feuchtigkeit im Körper festgehalten wird und sich als Schwellung im Gesicht manifestiert.


Es ist wichtig zu beachten, dass die TCM-Behandlung von Schwellungen im Gesicht im Frühling individuell angepasst werden sollte, um die zugrunde liegende Ursache zu behandeln und das Gleichgewicht im Körper wiederherzustellen. Schau also unbedingt bei meinem Post vorbei, den ich dir hier verlinke. Dort findest du allumfassende Tipps zur Gesichtspflege im Frühling! 🌷


#tcm #gesichtspflege #selbstbehandlung #facegym

bottom of page